Noiseflex® Piano

Ein geschlossenzelliger Polyethylen-Schaumstoff mit speziellem nachträglichen Verarbeitungsprozess.
 

 

Aussagekräftigste Eigenschaften: Anwendungen:
  •  hohe Stabilität und Festigkeit
  •  als Absorberplatte zur direkten Verklebung
  •  sehr geringe Wasseraufnahme
  •  als Baffelsysteme oder als Deckensegel
  •  witterungs- und UV-beständig
  •  als Füllmaterial für Noiseflex® Produkte
 
  •  als Einlegeplatten in Rasterdecken
 
  •  zur Geräuschreduzierung bei Maschinen
 
  •  als Einsatz in Schallschutzwänden
 
  •  als Lärmschutz in schwimmbädern, Waschanlagen und Schießständen

 

Dem geschlossenzelligen Polyethylen-Schaumstoff werden in einem nachträglichen Verarbeitungsprozess die Zellen geöffnet. Dadurch erhält man ein Material mit sehr guten schallabsorbierenden und auch schalldämmenden Eigenschaften. Das Material ist widerstandsfähig gegenüber Wasser und Feuchtigkeit. Die Variante Noiseflex® Piano UV besitzt eine zusätzliche UV-Stabislisierung und ist somit auch für den Einsatz im Außenbereich geeignet.

 

Noiseflex® Piano Standardabmessungen:

Länge x BreiteStärke

2400x1200mm

20mm, 25mm, 40mm (laminiert 2x20mm), 50mm (laminiert 2x25mm)

 

Branchen:

Akustik
Akustik

 Dokumente:                                                                    

Technisches Merkblatt Noiseflex® Piano